Karlsruhe.One
Foto: Marvin Riess / Einsatz-Report24
News

Schwarze Rauchsäule bei Großbrand in Östringen: Großes Palettenlager an Getränkekisten bei Logistikfirma für Getränke steht in Vollbrand

Östringen – Kilometerweit sichtbar war die Rauchwolke nach einem Großbrand am Sonntagabend über Östringen im Landkreis Karlsruhe.

Gegen 21.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Gebäudebrand in eine Logistikfirma für Getränke in die Industriestraße nach Östringen gerufen. Bereits auf der Anfahrt war jedoch eine Rauchwolke weithin sichtbar und die Alarmstufe wurde erhöht.

Ein Palettenlager von Getränkekisten auf etwa 30×30 Metern vor einer Lagerhalle stand in Vollbrand. Auch umherstehende Lastwagen waren in aktuer Brandgefahr.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist bis in die Nacht hinein im Einsatz. Die Brandursache ist bisher noch unbekannt.

Related posts

Großbrand in Linkenheim-Hochstetten: Dachstuhl von Wohngebäude in Vollbrand

Redaktion

Waschen, schneiden, Hungerlohn: Karlsruher Zoll kontrolliert 213 Friseure und Barbiere

Redaktion

Viele Impf- und Testangebote in Karlsruhe: STIKO empfiehlt Viertimpfung für Gefährdete / Infoportal zu PCR-Test

Redaktion