Karlsruhe.One
Foto: © Westermann Gruppe/Illustration Iris Blanck
Regionales

Leseförderung in der Stadtbibliothek: Antolin-Zugang für Kinder und Jugendliche

(red) Karlsruhe – Ab sofort bietet die Stadtbibliothek Karlsruhe lesebegeisterten Kindern und Jugendlichen einen Antolin-Zugang an, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Antolin ist ein webbasiertes Programm zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10 – eine “Bibliothek für Quizfragen.” In Multiple-Choice-Tests können die jungen Nutzerinnen und Nutzer ihr Wissen zu Kinder- und Jugendliteratur, Schullektüre, Sachbüchern oder auch fremdsprachigen Titeln erproben.

Quizfragen zu mehr als 80.000 Büchern

Die Nutzung von Antolin ist einfach: Kinder und Jugendliche lesen ein Buch aus der Stadtbibliothek, wählen den Titel auf der Antolin-Website aus, lösen dazu ein Quiz und sammeln Punkte. Täglich kommen neue Inhalte dazu. Die Fragen sollen junge Leser zu mehr Freude an der Lektüre motivieren, ihr Leseverständnis fördern und sind in ihrer Schwierigkeit an den individuellen Fortschritt angepasst.

Eine Anmeldung ist über die Stadtbibliothek möglich. Interessierte Eltern können ihre Kinder bei der Stadtbibliothek anmelden, indem sie das Anmeldeformular ausfüllen und per E-Mail an antolin@kultur.karlsruhe.de übersenden. Daraufhin erhalten sie die Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) für Antolin.

Related posts

Zum Schulanfang Rücksicht nehmen auf Schulkinder / Verkehrskontrollen geplant

Redaktion

Horrorcrash bei Malsch: Pkw-Fahrer tödlich verletzt

Redaktion

Modernisierung des Edeltrudtunnels: Beide Fahrtrichtungen werden wieder freigegeben

Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar