Karlsruhe.One
Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24
News

Schwerer Lkw-Unfall auf der A5 bei Rastatt: Autotransporter durchbricht Mittelleitplanke und kracht in Gegenverkehr

A5/Rastatt – Ein schwerer Lkw-Unfall sorgt am Montagabend auf der Autobahn 5 bei Rastatt in Fahrtrichtung Basel für eine Vollsperrung in beide Fahrtrichtungen.

Gegen 19.15 Uhr hatte offenbar ein Autotransporter, welcher auf der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt in Fahrtrichtung Basel unterwegs war, die Mittelleitplanke durchbrochen. Hierbei kollidierte der Lastwagen laut Polizei mit weiteren Fahrzeugen. Auch ein zweiter Lastwagen soll an der Kollision beteiligt gewesen sein. Die genauen Umstände sind jedoch noch unklar. Auch die Anzahl der Verletzten ist derzeit noch nicht abschließend bekannt.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei befindet sich auf beiden Fahrtrichtungen der Autobahn im Einsatz. Der Verkehr staut sich kilometerweit zurück.

Related posts

Strommast brennt in Mühlacker und sorgt für Stromausfall

Redaktion

Stadt startet im Oktober mit Baumfällungen: Viele Bäume sind nicht mehr standsicher

Redaktion

Straßenbahn kracht in Seite von Linienbus – hoher Schaden und Scheiben zerplatzen komplett

Redaktion