Karlsruhe.One
Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24
News

Autobahn bei Pforzheim verwandelt sich nach Unfall in Winterlandschaft

A8/Pforzheim – Mega Chaos am Mittwochmittag: Komplette Vollsperrung der Autobahn A8 bei Pforzheim in beide Fahrtrichtungen.

Gegen 11.43 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Gefahrgutunfall auf die Autobahn A8 zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Süd gerufen. Dort verlor ein Lastwagen eine weiße Flüssigkeit, teilte die Polizei in einer Eilmeldung mit.

Als die Feuerwehr vor Ort ankam und die Lage erkundete, konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden. Bei dem weißen ausgetretenen Stoff handelte es sich lediglich um ein Marmormehl-Wasser-Gemisch, welches aus dem Lastwagen auslief. Doch gelöst war das Problem damit noch lange nicht, denn die ausgetretene Flüssigkeit verteilte sich auf mehreren hundert Metern quer über alle Fahrspuren der Autobahn.

Die Fahrbahn verwandelte sich in eine weiße Winterlandschaft. Das Fazit: Ein kilometerlanger Rückstau in beide Fahrtrichtungen. Die Reinigungsarbeiten werden noch mehrere Stunden andauern.

Related posts

Drei Fahrzeuge kollidieren während Dauerregen an Autobahnauffahrt Karlsruhe Süd

Redaktion

Falscher Notruf führt zu größerem Polizeieinsatz

Redaktion

Vor den Sommerferien in Baden-Württemberg: Baden Airpark fliegt wieder Urlaubsziele an

Redaktion