Karlsruhe.One
Foto: KME/ Jürgen Rösner
Events

Rollschuh- statt Eislaufbahn: Karlsruher “Winterzeit” startet am 24. November

Karlsruhe (red) – Karlsruhe tauscht in diesem Winter die Kufen gegen Rollen und lädt zur ersten Stadtwerke WINTERZEIT Rollschuhbahn auf dem Karlsruher Schlossplatz ein. Egal ob auf klassischen Quads oder modernen Inlineskates – vom 24. November 2022 bis zum 8. Januar 2023 können Jung und Alt vor dem Karlsruher Schloss ganz ohne Eis ihre Runden drehen, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter. 

Trotz Energiekrise muss man in Karlsruhe auf das sportliche Freiluft-Vergnügen vor der traumhaften Kulisse des Karlsruher Schlosses nicht verzichten. Als Alternative zur beliebten Eislaufbahn steht die Rollschuhbahn, die der langjährige Eisbahn-Betreiber interevent GmbH als verlässlicher Partner erstmals auf dem Schlossplatz aufbaut, dem Laufvergnügen in nichts nach – bei einem Bruchteil des üblichen Strom- und Wasserbedarfs lässt sich auch in diesem Winter auf über 1.000 Quadratmetern wie gewohnt ums Denkmal flitzen. Wer keine eigenen Rollschuhe oder Inline-Skates hat, findet im Verleihzelt eine große Auswahl an Leihrollschuhen in den gängigen Größen. Für Rollschuh-Neulinge wie auch fortgeschrittene Läuferinnen und Läufer werden mehrmals wöchentlich Kurse angeboten.

Auch der sportliche Wettbewerb im Freundes- und Kollegenkreis ist wie gewohnt mit dabei: Stockschießen im Team funktioniert auch perfekt auf der neuen Rollschuhbahn-Oberfläche, ganz ohne Eis. Die insgesamt fünf Stockschieß-Bahnen für das gesellige Team-Sportevent können ab sofort unter www.stadtwerke-winterzeit.de gebucht werden.

Direkt an der Rollschuhbahn bleibt auch das gastronomische Angebot im Winterdorf umfangreich und saisonal passend erhalten, teilen die Veranstalter weiter mit. An und in den liebevoll geschmückten Holzhütten warten allerlei kulinarische Köstlichkeiten auf die Läuferinnen und Läufer. Genau der richtige Ort zum Ausruhen, Genießen und gemütlichen Zusammensitzen bei Heiß- und Kaltgetränken sowie deftigen und süßen Leckereien. Die geräumige Stube im Winterdorf im urigen Hütten-Stil eignet sich ideal für Weihnachtsfeiern und Firmenevents – eine frühzeitige Reservierung lohnt sich auf jeden Fall. Ein vielfältiges Rahmenprogramm sorgt mit Showeinlagen und Rollerdisko im Stil der 1980er Jahre für jede Menge Spaß und Abwechslung im Karlsruher Winter.

Related posts

Jazz zum Hören und Sehen: Endspurt beim Schlosslichtspiele Light Festival in Karlsruhe

Redaktion

Karlsruher Hochzeits- und Festtage finden nicht statt / Neue Verordnung lässt keine Messen zu

Redaktion

Natürlich Kultur – Am Samstag findet die Karlsruher Museumsnacht 2021 statt

Redaktion