Karlsruhe.One
Zeltbühne beim das Fest
Events

Die Kulturbühne beim DAS FEST: Viel Programm und Spaß für die ganze Familie

Vom 21. bis 24. Juli findet in der Günther-Klotz-Anlage wieder DAS FEST statt: Für Klein und Groß gibt es im
Kinder- und Kulturbereich wieder einiges zu entdecken, zu spielen, auszuprobieren und anzuschauen. Das vielfältige
Programm startet bereits am Donnerstagnachmittag mit einer „Spiel-Mit“ – Aktion des Stadtjugendausschusses. Im Anschluss gibt es dann auf der Hauptbühne viel zu Bestaunen. Ab Freitag um 16.30 Uhr begeistern die Aktionen dann nicht nur Kinder, sondern auch die Erwachsenen. Es kann mitgemacht, bestaunt, gehämmert, gespielt und gelacht werden. Auf einer Wellenrutsche und auf einem Trampolin kann ausgiebig getobt werden. Unterschiedliche Kleinkünstler stellen ihre Talente auf der Bühne zur Schau.

Kostenlose Kleinkunst, Musik und Mitmachaktionen

„Hier wird DAS FEST zum einmaligen Familienfestival, hier wird DAS FEST besonders. Und wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder ein so herausragendes Programm kostenfrei anbieten können – nach der langen Pause dürstet vor allem die Kleinkunst nach Leben, das die Kulturbühne so umfassend bietet“, betont der Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruher Marketing & Event GmbH Martin Wacker. Neben Comedians und Kabarettisten treten auch Zauberer auf. Musikalische Highlights sind u.a. argentinische Tango-Klänge, Pianisten, unterschiedliche Singer-Songwriter sowie Folk-Musik und Bauchgesang mit Bauchpuppen. Auch Poetry Slammer werden ihre Texte zum Besten geben und beim Improvisationstheater kann herzlich mitgefiebert, mitgelacht und mitgeweint werden – je nach entstehender Situation. Ein Mentalmagier entführt die Besucher auf eine Reise in ihre Gedanken und ein Papierkünstler lässt unterschiedliche Persönlichkeiten nur aus Papier und Pappe entstehen? Für die Kinder gibt es außerdem Live-Tanz und Theater zum Mitmachen, tolle Geschichten mit einer Ukulele als musikalische Begleitung und ein buntes Rahmenprogramm neben den Bühnenauftritten.
.
Ein Wochenende voller Spaß und Begeisterung – DAS FEST in Karlsruhe ist für die ganze Familie ein besonderes Highlight und für jeden ist etwas dabei.

DAS FEST ist kostenlos. Einzig die Tickets für die Hauptbühne bzw. den Hügelbereich müssen kostenpflichtig erworben werden. Dort können sich die Besucher u.a. auf Jan Delay, Passengers, Flogging Molly und andere Künstler freuen, die mit ihren musikalischen Hits für viel Stimmung sorgen werden.

Dieser Artikel enthät Partnerlinks

Related posts

„Very British“- SAP Sinfonieorchester spielt Benefizkonzert auf Freilichtbühne Ötigheim

Redaktion

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe im Januar 2022 / Ticket-Vorverkauf ab 6. Dezember

Redaktion

DAS FEST: Ticketverkauf startet ab 3. Mai / Vor-FEST ab 14. August kostenfrei ­

Redaktion