Karlsruhe.One
Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24
Regionales

Supermond über Karlsruhe

Karlsruhe – Toller Anblick in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch am Nachthimmel, denn der Mond ist so nah, wie selten in diesem Jahr. Der sogenannte Supermond erscheint dadurch größer und ist auch deutlich heller als sonst.

Der Supermond erreicht in der Nacht zu Mittwoch seinen nähesten Punkt zur Erde. Dann wird er für kurze Zeit nur 357.435 Kilometern von der Erde entfernt. Zusätzlich dazu ist er auch um bis zu 30 Prozent heller.

Dank der teils guten Wetterverhältnisse in der Nacht, war bis auf kleinere Lücken durch vorbeiziehende Wolken, der Supermond im Südwesten deutlich sichtbar.

Related posts

Modernisierung des Edeltrudtunnels: Beide Fahrtrichtungen werden wieder freigegeben

Redaktion

Landeswettbewerb Ideenstark 2021: Drei Karlsruher Teams stehen als Gewinner fest

Redaktion

Exklusive Einblicke in den Stadionbau: KSC und Stadt bieten Touren im BBBank Wildpark an

Redaktion