Karlsruhe.One
Regionales

Rundgang nach Feierabend im Botanischen Garten Karlsruhe

Karlsruhe – Der Botanische Garten Karlsruhe bietet eine erfrischende Möglichkeit, den Arbeitsalltag hinter sich zu lassen und in die faszinierende Welt der Botanik einzutauchen. Jeden ersten Dienstag im Monat führt Gartenleiter Thomas Huber durch die Schaugewächshäuser und vermittelt dabei nicht nur Wissen über die vielfältigen Pflanzen, sondern auch über nachhaltige Gartenpraktiken.

Am Dienstag, den 4. Juni, um 17.00 Uhr, findet die nächste „After-Work-Führung“ statt. In einer Stunde erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer interessante Details über die im Garten wachsenden Pflanzen und lernen, wie Nachhaltigkeit im Garten umgesetzt wird. Themen wie Düngung, Pflanzenschutz und optimale Wachstumsbedingungen stehen im Fokus.

Da die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen beschränkt ist, wird um eine frühzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49(0)7 21.9 26 30 08 oder per E-Mail an info@botanischer-garten-karlsruhe.de gebeten. Der Eintrittspreis beträgt 4,50 € pro Person.

Der Botanische Garten Karlsruhe ist nicht nur ein Ort der Ruhe und Entspannung, sondern auch ein historisches Juwel. Die Glashäuser, die im 19. Jahrhundert von Architekt Heinrich Hübsch entworfen wurden, beherbergen eine beeindruckende Sammlung von Kakteen, Sukkulenten, Orchideen und Bromelien.

Weitere Termine:

Wer den Termin im Juni verpasst, hat an folgenden Tagen die Möglichkeit, an einer After-Work-Führung teilzunehmen:
– Dienstag, 2. Juli, 17.00 Uhr
– Dienstag, 6. August, 17.00 Uhr
– Dienstag, 3. September, 17.00 Uhr
– Dienstag, 1. Oktober, 17.00 Uhr

Related posts

Karlsruher Gemeinderat gewinnt beim Stadtradeln

Redaktion

Rastatt setzt ab sofort auf recycelte Straßenschilder

Redaktion

Impressionen vom Karlsruher Umzug

Redaktion