Karlsruhe.One
Symbolfoto: AdobeStock / pikselstock
Wirtschaft

Mit dem Girls’ Day Mädchen für das Handwerk gewinnen

Im Rahmen der Aktion Girls’ Day am 27. April 2023 erhalten Schülerinnen ab Klasse 5 die Gelegenheit, handwerkliche Berufe auszuprobieren. Ab sofort können interessierte Betriebe ihr Angebot auf girls-day.de eintragen.

Mädchen für das Handwerk begeistern? Kann man! Der alljährlich stattfindenden Girls‘ Day ist erwiesenermaßen ein Türöffner für männerdominierte Berufe. So belegen die Zahlen einer Wirkungsstudie von 2021, dass sich die jungen Frauen nach dem Orientierungstag in jeder zweiten Institution zu den Ausbildungsmöglichkeiten erkundigen. In jeder dritten fragen sie außerdem nach einem Praktikumsplatz.

Wer kann mitmachen?
Mitmachen können Unternehmen und Institutionen, die Berufe vorstellen möchten, in denen aktuell maximal 40 Prozent Frauen eine Ausbildung machen. Welche Berufe infrage kommen, finden interessierte Betriebe auf der Homepage. Entspricht der Beruf diesen Vorgaben, trägt die Firma ihre Offerte als digitales oder Vor-Ort-Angebot ins Girls’ Day-Radar ein. Schülerinnen, deren Schulen am Girls’ Day teilnehmen, finden die Angebote ebenfalls über das Radar und melden sich online oder telefonisch beim Wunschbetrieb an.

Die Handwerkskammer Karlsruhe selbst beteiligt sich zusammen mit Kooperationspartnern am Girls‘ Day und bietet insgesamt 30 Plätze an, Informationen zum Angebot der Bildungsakademie gibt es von Sabine Rodi, e-mail: rodi@hwk-karlsruhe.de. Die Anmeldung zu den angebotenen Praktikumsplätzen läuft direkt über www.girls-day.de.

Kammerpräsident Joachim Wohlfeil begrüßt die Idee des Girls‘ Day. „Die Aktionstage sind ein tolles Programm zur beruflichen Orientierung, das die Berufswahl frei von Rollenklischees fördert und individuelle Erfahrungsräume schafft. Die Schülerinnen besuchen Betriebe, lernen Handwerk kennen und treffen auf Vorbilder in alternativen Berufen, die ihnen Mut machen, die Vielfalt der Berufswelt für sich zu entdecken.“

Quelle: Pressemitteilung / Handwerkskammer Karlsruhe

Related posts

Klimaneutral heizen und sanieren: Kostenfreie Energie-Checks fürs Eigenheim im September

Redaktion

Strukturierter Ausbau von Breitband- und 5G-Netz / Wirtschaftsförderungsausschuss informiert sich über aktuellen Stand

Redaktion

Endspurt Lastenrad-Förderung: Gewerbetreibende können bis 15. Oktober Zuschüsse beantragen

Redaktion