Karlsruhe.One
Produkte des ehemaligen Karlsruher Bonbonherstellers Ragolds © Stadtmuseum
Regionales

Süße Erinnerungen: Führung zur Geschichte des Bonbonherstellers Ragolds in Karlsruhe

Am Sonntag, den 2. Juni, um 15 Uhr bietet Helene Seifert eine besondere Führung durch die Geschichte des ehemaligen Karlsruher Bonbonherstellers Ragolds an. Unter dem Titel „Rachengold, Gletschereis und Velemint – Der Karlsruher Bonbonhersteller Ragolds“ erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Produktion der beliebten Naschereien, die bis 2005 in der Oststadt hergestellt wurden.

Durch ausgewählte Objekte wird die Geschichte des Unternehmens und seiner bekannten Bonbonsorten lebendig. Zum Abschluss der Führung gibt es für die Besucher eine süße Überraschung für den Nachhauseweg. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos, und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Related posts

Modernisierung Edeltrudtunnel: Neue Verkehrszeichenbrücken / Kurzzeitige Fahrbahnsperrungen für Montage

Redaktion

Zuschuss reicht aus – Ratsmitglieder teilen kostenfreien Jobticket für Stadtbedienstete eine Absage

Redaktion

Mann stößt Frau auf Straßenbahngleise / Zeugen verhindern Schlimmeres 

Redaktion