Karlsruhe.One
News

STIKO spricht COVID-19-Impfempfehlung für Schwangere und Stillende aus

Symbolbild: AdobeStock / Henrik Dolle

(red) Karlsruhe – Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine Corona-Schutzimpfung für Schwangere und Stillende. Das Expertengremium gab seine Entscheidung am Freitagmorgen bekannt. Die Empfehlung richtet sich an werdende Mütter ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel. Der Beschlussentwurf der Empfehlung muss zunächst noch in ein sogenanntes Stellungnahmeverfahren mit den Bundesländern und den beteiligten Fachkreisen, hieß es in einer Pressemitteilung.

Die Entscheidung hat etwas länger gedauert, weil noch zu wenige Daten vorhanden waren. Auch Studien würden diesbezüglich länger brauchen, weil bislang nur wenige Teilnehmerinnen vorhanden seien. Das Robert Koch-Institut (RKI) teilte mit, dass die STIKO vor Ihrer Empfehlung in den vergangenen Wochen die vorliegenden Daten zu einer Corona-Impfung in der Schwangerschaft einer Nutzen-Risiko-Bewertung unterzogen habe. Dabei ging es sowohl um Sicherheit und Wirksamkeit der Impfstoffe für Schwangere und ungeborene Kinder, als auch um einen möglichen schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung in der Schwangerschaft, heißt es in der Mitteilung weiter.

Empfohlen wird die COVID-19-Impfung von bisher nicht oder unvollständig geimpften Schwangeren ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel sowie von nicht oder unvollständig geimpften Stillenden mit zwei Dosen eines mRNA-Impfstoffs.

Darüber hinaus empfiehlt die STIKO ausdrücklich allen noch nicht oder unvollständig Geimpften im gebärfähigen Alter die Impfung gegen COVID-19, damit bereits vor Eintritt einer Schwangerschaft ein sehr guter Schutz vor dieser Erkrankung besteht, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Werbung

Related posts

Verkehrsführung auf Adenauerring wird neu geordnet / Umbauarbeiten gehen zügig voran

klartextmedia

Heute Impfaktion im BBBank Wildpark – Aktionen werden gut angenommen

klartextmedia

Frau in Karlsruhe vergewaltigt / Täter flüchtig / Polizei sucht nach Zeugen

klartextmedia

Hinterlassen Sie einen Kommentar