Karlsruhe.One
News

Zwei Einbrüche und ein Einbruchsversuch: Polizei sucht Zeugen

Symbolbild: AdobeStock/AA+W

(red) Karlsruhe – Zwei Einbrüche sowie einen Einbruchsversuch musste die Polizei von Sonntag auf Montag in Oberderdingen verzeichnen. Zwischen 19:15 Uhr und 07:00 Uhr verschafften sich die bislang unbekannten Täter über ein Bürofenster gewaltsam Zutritt in einen Jugendtreff in der Aschingerstraße, teilt die Polizei in einer Mitteilung mit. Im Büroraum selbst öffneten die Langfinger mithilfe eines Schlüssels den dort befindlichen Tresor und nahmen Bargeld im unteren dreistelligen Bereich an sich.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in einem Clubhaus in der Straße „Am Stadion“, heißt es weiter in der Mitteilung weiter. Hier gelangten die Diebe gewaltsam über die Eingangstür in die Gaststätte. Anschließend betraten sie den Schankraum und öffneten hier im Tresenbereich mehrere Schubladen und durchwühlten diese. Auch mehrere im Gaststättenbereich befindliche Geldkassetten öffneten sie und nahmen das darin befindliche Bargeld an sich, teilt die Polizei mit. Den Diebstahlschaden konnten die Beamten noch nicht genau beziffern, es dürften aber vermutlich 100 bis ca. 200 EUR sein.

Und damit nicht genug: Auch die benachbarte Vereinsgaststätte wurde von den Dieben in der besagten Nacht aufgesucht. Hier scheiterten sie jedoch an der massiven Eingangstür, weshalb sie wohl von ihrem Vorhaben abließen, heißt es in der Mitteilung.

Der Polizeiposten Oberderdingen ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht auf Montag verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich tagsüber unter der Telefonnummer 07045 561 zu melden.

Werbung

Related posts

Für Landkreis Karlsruhe gilt ab sofort Inzidenzstufe 2 – Für viele Bereiche gelten Beschränkungen

Redaktion

Ab morgen voraussichtlich Alarmstufe in Baden-Württemberg: Neue Corona-Regelungen treten in Kraft

Redaktion

„Karlsruhe spielt!“: 35 Temporäre Spielstraßen entstehen für Kinder im gesamten Stadtgebiet

Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar