Karlsruhe.One
Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24
News

Stau-Chaos nach Karambolage auf A8 bei Karlsruhe: Auto wird zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt

A8/Karlsruhe – Eine Karambolage sorgt am Mittwochmittag auf der A8 zwischen Stuttgart und Karlsruhe, auf Höhe Karlsbad bei Karlsruhe für einen kilometerlangen Rückstau.

Gegen 12.30 Uhr war es auf der Autobahn A8 zwischen Karlsbad und dem Dreieck Karlsruhe in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einer Kollision zwischen zwei Sattelzügen und einem Pkw gekommen. Der Kleinwagen wurde hierbei zwischen den beiden Lastern eingeklemmt.

Eine Person musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Verletzt wurde jedoch niemand, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort.

Aufgrund dieses Unfalls, der Baustelle am Dreieck Karlsruhe auf der A5 und eines vorausgegangenen Unfalls am Morgen, kommt es rund um die A5 und A8 bei Karlsruhe zu über 15 Kilometern Stau. Autofahrer brauchen hier deutlich mehr Zeit.

Related posts

Auf dem Weg in die Ukraine:  Hilfskonvoi der Feuerwehren aus dem Kreis Karlsruhe in Richtung der 1.600 Kilometer entfernten polnisch-ukrainische Grenze gestartet

Redaktion

Lkw-Unfall auf A8 bei Pforzheim: Mit Kirmes-Utensilien voll beladener Sattelzug schleudert über die Autobahn

Redaktion

Hoher Sachschaden durch Feuer in Dachgeschosswohnung

Redaktion