Karlsruhe.One
Events

Rathaussturm zum Start der Karlsruher Narretei heute um 16:33 am Marktplatz

Symbolbild: AdobeStock / Christian Schwier

(red) Karlsruhe – Die Narren sind endlich wieder los: Nach seinem vereinsinternen Auftakt der närrischen Session 2021/22 am heutigen Donnerstag, 11. November, um 11:11 Uhr am Narrenbrunnen des Kronenplatzes, schickt sich der Festausschuss Karlsruher Fastnacht (FKF) am gleichen Tag Corona-konform an, ab 16:33 Uhr die Macht in der Stadt zu übernehmen – teilen die Fastnachtsfreunde mit. So greifen die Närrinnen und Narren des FKF nach dem Zepter in Gestalt des Rathausschlüssels. Zuvor erklärt ihr Präsident Michel Meier an der eigens am Haupteingang des Rathauses am Marktplatz errichteten Bühne in bester Fastnachts-Manier die Gedanken und Pläne der Narrenschar. Wehrhaft für Recht und Ordnung ergreift daraufhin Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup das Wort.

Der FKF hat im Anschluss noch ein Unterhaltungsprogramm vorgesehen und kontrolliert zugleich das Gelände sowie Anwesende auf die Einhaltung der 3G- und sonstigen Corona-Regeln, heißt es in der Mitteilung.

Werbung

Related posts

Auftakt World Indoor Tour Gold: Hochsprung-Quartett um Olympiasiegerin Mariya Lasitskene in Karlsruhe

Redaktion

EARTH WE ARE: Medienkunst verbindet Wissenschaft und Kultur / Kunstprojekt thematisiert Ressourcenverbrauch

Redaktion

Jazz zum Hören und Sehen: Endspurt beim Schlosslichtspiele Light Festival in Karlsruhe

Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar