Karlsruhe.One
Events Regionales

Christkindlesmarkt 2021: Karlsruhe wird vom 22. November bis 23. Dezember zur Weihnachtsstadt

Foto: Stadt Karlsruhe/Marktamt

(red) Karlsruhe – Glühwein, Bratwurst und gebrannte Mandeln: Nach einem Jahr Corona bedingter Pause kann der Karlsruher Christkindlesmarkt in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Über das ausgearbeitete Konzept informierte Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz den Hauptausschuss des Gemeinderats, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit.

Der Weihnachtsmarkt soll in diesem Jahr vom 22. November bis 23. Dezember stattfinden. Die Besucherinnen und Besucher können sich dann von 11 bis 21 Uhr sowie donnerstags bis samstags von 11 bis 22 Uhr an dem abwechslungsreichen Angebot erfreuen. Diesmal wird der Weihnachtsmarkt wegen Corona-Regelungen gesplittet und auf drei Plätze in der Innenstadt verteilt. Die Weihnachtsstände des diesjährigen Christkindlesmarkts sind auf dem Marktplatz, dem Friedrichsplatz und auf dem Kirchplatz St. Stephan zu finden.

Besuchts du dieses Jahr einen Weihnachtsmarkt
2 Stimmen · 2 Antworten

Regelungen zum Schutze aller

Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung muss in allen Bereichen eine Maske getragen werden. Auf dem Marktplatz und auf dem Friedrichsplatz wird es jeweils einen frei zugänglichen Waren- und Kunsthandwerkermarkt geben. Zudem gibt es auf allen drei Flächen ein vielfältiges gastronomisches Angebot und ein reichhaltiges Angebot an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken in zugangskontrollierten Bereichen. Als ein weiteres Highlight erwartet die Gäste auf dem Marktplatz ein Riesenrad, heißt es in der Mitteilung weiter.

Kinderland und Fliegender Weihnachtsmann müssen pausieren

Etwas enttäuschend ist, dass das beliebte Kinderland auf dem Kirchplatz St. Stephan in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Stattdessen soll es hier ein Ersatzangebot insbesondere für Familien und Kinder geben.

Auch der Fliegende Weihnachtsmann kann erst zum Christkindlesmarkt 2022 über den Marktplatz fliegen und muss dieses Jahr leider pausieren: Die beliebte Show würde zu einer großen Menschenansammlung im nicht zugangskontrollierten Bereich des Marktplatzes führen, teilt die Stadt mit.

Werbung
Schrecklich schöne Preise beim KSC

Related posts

Marihuana im Einmachglas: Karlsruher Zoll wird bei Kontrolle am Baden Airpark fündig

klartextmedia

ABBA-Revival, Vicky Leandros und Milow – Renommierte Künstler auf der Freilichtbühne

klartextmedia

Break Free: Tribute Show bringt Songs von Queen auf Freilichtbühne Ötigheim

klartextmedia

Hinterlassen Sie einen Kommentar