Karlsruhe.One
Regionales

Urlaubsgefühl to-Go: Rimini Gelatomat ab sofort auch in Karlsruhe

Foto: Eiscafé Rimini

(red) Karlsruhe – Wir brauchen mehr Gutes im Leben, mehr Sonne und noch mehr leckeres Eis! Ein italienisches Gelato muss cremig, nicht zu süß und erfrischend schmecken. Eismacher Giuseppe Cimino lebt für’s Eismachen und kredenzt seinen Kunden in seinem Eiscafé Rimini in Rastatt-Plittersdorf immer wieder neue und auch ungewöhnliche Kreationen. Ciminos neuester Clou: Riminis Gelatomat®️. Der Eisautomat ist ab sofort 24Std./7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr geöffnet.

Ob Avocado, Salz-Karamel, Asphalt oder Anti-Virus – den Kunden schmeckt’s und sie kommen gerne wieder. Viele Eisliebhaber kommen für ihre Lieblingssorte auch von weiter her – das cremige, kühle, schlonzige Eis im Eiscafé Rimini lockt sie alle in die Oberrheinidylle. Nun können seine Kunden ihr Lieblingseis am Gelatomat holen. „Ich wollte meinen Kunden einen zusätzlichen Service auch außerhalb unserer Öffnungszeiten bieten“, erklärt der Eismacher. Der Automat ist mit 20 verschiedenen Sorten Eis bestückt – von Vanille, über Schokolade bis Erdbeere und Cookies – künftig kann sich jeder zu jeder Zeit am Gelatomat sein ganz persönliches Stückchen Sommer holen. „In der Testphase wurden vor allem nachts viele Eisbecher geholt“, erklärt Giuseppe Cimino. Die Leute kommen nach einer Partynacht oder einem Discobesuch vorbei und holen sich ihr Gelato aus dem Automaten. Das Eis wird jeden Tag frisch aufgefüllt. Bezahlen können die Kunden mit Bargeld, per PayPal oder mit Karte. Auch Gutscheine können am Gelatomat gekauft werden.

Drei Eisautomaten sind bereits in Karlsruhe aufgestellt, einer steht vor dem Eiscafé in Plittersdorf, die nächsten Gelatomaten sollen in den kommenden Wochen folgen. Wo genau, verrät der Eismacher noch nicht. Es bleibt eine süße Überraschung.

Related posts

Max Giesinger – “Irgendwann ist jetzt Tour”: Konzert in Karlsruhe auf 2022 verschoben

Redaktion

Marihuana im Einmachglas: Karlsruher Zoll wird bei Kontrolle am Baden Airpark fündig

Redaktion

Autonome Minibusse in Karlsruhe: Pilotversuch bringt neue Erkenntnisse

Redaktion