Karlsruhe.One
Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24
News

Zweiter Unfall auf A5 nahe Ettlingen: Kleintransporter reißt sich Auflieger nach Kollision mit 40-Tonner komplett auf

A5/Ettlingen – Total aufgerissen wurde der Auflieger eines Kleintransporters nach der Kollision mit einem 40-Tonner am Mittwochabend auf der A5 zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd.

Gegen 19 Uhr kollidierten auf der A5 auf Höhe Ettlingen in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Kleintransporter und ein Sattelzug miteinander. Hierbei wurde der Auflieger des 40-Tonners komplett aufgerissen und Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn.

Während glücklicherweise keine Personen verletzt wurden, musste der Kleintransporter aufwendig geborgen und die Fahrbahn gereinigt werden. Eine Spezialfirma rückte an und übernahm die Bergungsarbeiten. Bis in die Nacht hinein kam es zu Behinderungen.

Related posts

BMW prallt an Pforzheimer Kreuzung frontal auf Ampelmast und wird schwer beschädigt

Redaktion

Blindgängerfund aus dem zweiten Weltkrieg in Pforzheim: Russische Panzerabwehrgranate gefunden

Redaktion

Feuerwehreinsatz in Pforzheim: Unbekannter Geruch liegt über Teile der Stadt

Redaktion