Karlsruhe.One
News

Waldpädagogik 2022: Schulungen und Veranstaltungen für Familien, Gruppen und Klassen

© Stadt Karlsruhe

(red) Karlsruhe – Die Waldpädagogik des Forstamts Karlsruhe stellt ihr Jahresprogramm vor und richtet sich damit an naturbegeisterte Familien und Erwachsene, die Spaß an gemeinsamen Erlebnissen in einer Gruppe haben. Ein Überblick über die angebotenen Veranstaltungen mit thematischen Schwerpunkten wie biologischer Vielfalt, Entschleunigung, Kreativität, Kulinarik und Touren zu Fuß oder auf dem Rad ist online auf der Webpräsenz der Waldpädagogik zu finden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema “Leben und Bauen mit Holz”. Hierzu können Erwachsenen an verschiedenen Exkursionen und Vorträge teilnehmen und sich dabei über den vielseitigen Rohstoff Holz informieren. Auf spielerische Art erfahren auch Familien Wissenswertes über Holz als Lebensraum und Produkt. Natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Angebote in der Schnitzwerkstatt für Menschen jeden Alters, heißt es in der Mitteilung weiter.

Mehr Wissen über Artenvielfalt
Zusammen mit den Partnern des Netzwerkes Natur- und Umweltbildung (NUB) der Stadt Karlsruhe bietet das Team der Waldpädagogik im Rahmen des Schwerpunktes “Artenwissen vermitteln” verschiedene Bestimmungskurse an. Wer wissen will, welche Baumarten in den Wäldern in und um Karlsruhe wachsen und welche Arten neu eingewandert sind, kann dies unter anderem bei Waldspaziergängen erfahren. Im Rahmen von thematischen Ausflügen lernen Naturbegeisterte viel zu den Bewohnern von totem Holz, den Fledermäusen als nächtlichen Waldbewohnern oder beim Teichkino am Waldklassenzimmer zu den Lebewesen im Wasser.

An einzelnen Tagen kann im Holzbackofen auf dem Gelände des Waldklassenzimmers selber Brot, Pizza, Flammkuchen oder Kuchen gebacken werden. Bei den Entdeckertagen an Sonntagen (in den Ferien auch an Mittwochnachmittagen) lädt die Waldpädagogik Familien dazu ein, das Waldklassenzimmer und das Außengelände selber zu entdecken und dort frei zu spielen.

Schulklassen und Kindergartengruppen haben die Möglichkeit, individuell Termine für eine waldpädagogische Veranstaltung zu vereinbaren. Diese kann am Waldzentrum stattfinden, aber auch in einem Waldstück nahe der Schule oder des Kindergartens im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Darüber hinaus bietet die Waldpädagogik auch in den Ferien zahlreiche einwöchige Ferienprogramme an.

Verbindliche Anmeldung erforderlich
Anmelden können sich Interessierte über das Anmeldeformular auf der Website der Waldpädagogik, telefonisch unter Telefon 0721 133-7354 oder per E-Mail an waldpaedagogik@fa.karlsruhe.de. Auf Wunsch ist auch der monatlich erscheinende Newsletter, der über aktuelle Veranstaltungen informiert, abonierbar.

 

Related posts

Impfaufruf: Mitarbeiter aus Gesundheitswesen machen auf hohe Belastung aufmerksam

Redaktion

Stundenlanger Einsatz der Polizei am Niederbühler Feuerwehrhaus – Verwirrter Mann klammert sich an Arm von Bagger fest

Redaktion

Brandstifter zündet Feuer in katholischer Kirche in Ispringen an

Redaktion