Karlsruhe.One
Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24
News

Waldfläche auf 400 m² in Graben-Neudorf stand in Flammen und drohte sich weiter auszubreiten

Graben-Neudorf – Waldbrand am Freitagabend in Graben-Neudorf im Landkreis Karlsruhe.

Gegen 18:00 Uhr wurde der Feuerwehr von einem aufmerksamen Bewohner eine Rauchentwicklung im Wald beim Lauftreff im Ortsteil Graben gemeldet. Bereits auf der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte war die Rauchwolke weithin sichtbar und zwei weitere Löschfahrzeuge wurden nachgefordert.

Am dortigen Waldrand standen rund 400m² Waldfläche in Flammen. Das Feuer drohte sich auf weitere Teile des Waldes sowie ein angrenzendes Feld auszubreiten.

Dank der frühen Alarmierung der Feuerwehr und des schnellen Eingreifens der Löschkräfte konnte dies verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr Graben-Neudorf war mit insgesamt vier Einsatzfahrzeugen und rund 25 Kräften im Einsatz.

Related posts

Betrunkener Autofahrer auf der A5 bei Ettlingen von Polizei gestoppt

Redaktion

Wohnhausbrand in Gernsbach: Brand im ersten Obergeschoss von Wohnhaus ausgebrochen

Redaktion

Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests / Einige Ausnahmen gelten weiterhin

Redaktion