Karlsruhe.One
Foto: Markus Rott / Einsatz-Report24
News

Vollbrand in Ispringen – Fahrzeug in Wohngebiet steht in Flammen

Ispringen – Zu einem PKW Brand kam es am Sonntagmittag gegen 12:32 Uhr in der Schmalzgasse in Ispringen im Enzkreis.

Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es, laut Angaben eines der Insassen, erst zu einem Schmorgeruch im Innenraum des BMW’s. Als der Fahrer das Fahrzeug in seinem Innenhof abgestellt hatte, bemerkten beide Insassen Qualm aus dem Motorraum.

Sie versuchten den Entstehungsbrand mit Wasserflaschen zu löschen, jedoch vergeblich. Der Brand breitete sich schnell aus und es entstand ein Vollbrand des BMW. Die Feuerwehr Ispringen hatte den Brand schnell unter Kontrolle, musste aber aufgrund der Nähe zu einem Wohnhaus dieses ebenfalls schützen indem sie die Fassade mit Wasser benetzte.

Verletzte gab es zum Glück keine. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Related posts

Zwei Tote bei schwerem Unfall auf A8 bei Pforzheim

Redaktion

Polizei warnt: Bank verhindert großen finanziellen Schaden nach Schockanruf

Redaktion

Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests / Einige Ausnahmen gelten weiterhin

Redaktion