Karlsruhe.One
Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24
News

Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 bei Bruchsal: Drei Fahrzeuge kollidieren auf der Autobahn

A5/Bruchsal – Ein Verkehrsunfall ereignete es am späten Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der A5 an der Anschlussstelle Bruchsal.

Ersten Informationen zufolge kam es zu einer Kolission dreier Fahrzeuge. Dabei kippte ein Anhänger-Gespann um und blockierte die Fahrbahn. Der Verkehr wird aktuell über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Trotzdem kommt es zu einem kilometerlangen Rückstau. Über Verletzte ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts bekannt. Alle Fahrzeuge sind nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden.

Die Bergung dauert aktuell noch an. Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst befanden sich im Einsatz.

Related posts

Tödlicher Straßenbahnunfall in Karlsruhe: Fußgänger wird an Haltestelle von anfahrender Straßenbahn erfasst und unter dieser eingeklemmt

Redaktion

Schwarze Rauchsäule bei Großbrand in Östringen: Großes Palettenlager an Getränkekisten bei Logistikfirma für Getränke steht in Vollbrand

Redaktion

Durchsuchungen und Festnahmen nach betrügerischer Abrechnung von Corona-Tests

Redaktion