Karlsruhe.One
Foto: Lars Greulich / Einsatz-Report24
News

Mit Petrolium getanktes Modellflugzeug stürzt auf Modellflugplatz in Östringen ab und setzt Feld in Brand

Östringen – Großeinsatz am Sonntagnachmittag am Modellflugplatz in Östringen-Odenheim im Landkreis Karlsruhe.

Wie die Feuerwehr mitteilte, stürtzte dort gegen 15.50 Uhr ein mit Petrolium getanktes Modellflugzeug auf eine frisch abgemähte Wiese ab. Sofort brach ein Feuer aus, welches binnen kurzer Zeit eine Fläche von etwa 10.000 m2 in Brand setzte.

Durch die ersteintreffende Feuerwehrabteilung Odenheim der Stadt Östringen wurde sofort eine Alarmstufenerhöhung veranlasst und die Feuerwehr Östringen Stadt sowie die Abteilung Tiefenbach nachalarmiert.

Mit diversen Einsatzkräften konnte der Brand schließlich eingedämmt werden. Ein Bauer grub anschließend den Acker um. Verletzt wurde niemand.

Related posts

Wohnungseinbrüche am Wochenende in Durlach – Polizei sucht Zeugen

Redaktion

Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Bundesverfassungsgericht – Auffälliges Paket mit flüssiger Substanz aufgefunden

Redaktion

Dreister Diebstahl während Großbrand in Karlsruhe: Fahrrad während Einsatz entwendet

Redaktion