Karlsruhe.One
Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24
News

Lebensgefahr nach schwerem Unfall bei Steinmauern im Kreis Rastatt: Motorradfahrer kollidiert auf Landstraße mit BMW

Steinmauern – Die Landesstrasse L78a im Landkreis Rastatt musste am frühen Donnerstagabend zwischen Elchesheim und Steinmauern aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Gegen 18 Uhr kam es dort an einer Einmündung zum Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad. Der Unfallhergang ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Mindestens eine Person wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Ob weitere Personen verletzt wurden, konnte das Polizeipräsidium Offenburg am Abend noch nicht sagen. ,,Die Maßnahmen der ermittelnden Beamten laufen derzeit noch“, so ein Polizeisprecher auf telefonische Anfrage am Donnerstagabend.

Ein Großaufgebot von Rettungskräften Polizei befand sich im Einsatz. Die Feuerwehren aus Steinmauern und Elchesheim-Illingen waren mit etwa 40 Kräften im Einsatz.

Related posts

Massenkarambolage auf A5 bei Offenburg: Sieben Fahrzeuge kollidieren

Redaktion

Dachgeschossbrand in Bretten: Blitz schlägt während Unwetter in Dach von Mehrfamilienhaus ein

Redaktion

Nachspiel: Corona-Verstöße in Karlsruher Club – Bußgeldbehörde übernimmt Verfahren

Redaktion