Karlsruhe.One
Symbolbild: AdobeStock / jgfoto
News

Kriminalpolizei sucht Zeugen nach bewaffnetem Raub auf Geschäft in Phillipsburg

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen eines schweren Raubes auf einen 37-jährigen Mann, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Philippsburg ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen befand sich das Opfer alleine in einem Café in der Rote-Tor-Straße, als zwei maskierte Täter das Café betraten. Einer der Täter bedrohte den Mann mit einer Schusswaffe, während der andere Bargeld, Zigaretten, einen Schlüssel und ein Mobiltelefon aus einer Geldkassette entwendete. Nach der Tat flüchteten die beiden Täter in unbekannter Richtung. Der Vorfall wurde der Polizei erst am Folgetag gemeldet.

Die Täter waren laut Aussagen des Opfers in schwarzer Sportkleidung, Kapuzen und Handschuhen gekleidet und trugen Masken. Mindestens einer von ihnen hatte eine schwarze Pistole bei sich. Beide Täter sprachen Deutsch und sollen jüngeren Alters sein. Personen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, werden aufgefordert, sich unter der Telefonnummer 0721 666-5555 beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe zu melden.

Related posts

Schwere Karambolage auf A8 bei Pforzheim: Sechs Fahrzeuge kollidieren im Baustellenbereich

Redaktion

Blitzer kehren auf die Rheinbrücke zurück

Redaktion

Hund alarmiert Bewohner nach nächtlicher Rauchgasentwicklung

Redaktion