Karlsruhe.One
Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24
News

Erneuter Waldbrand im Karlsruher Hardtwald zwischen Karlsruhe und Stutensee – Größere Feld- und Waldfläche entlang der L560 in Flammen

Stutensee – Erneuter Flächen- und Waldbrand in Stutensee-Blankenloch am Dienstagnachmittag. Entlang der L560 zwischen der Karlsruher-Waldstadt und Stutensee-Blankenloch geriet am Nachmittag der Seitenstreifen in Brand. Das Feuer breitete sich rasend schnell auf das Feld und den beginnenden Wald aus. Zwischen 3 und 4 Hektar Feld und Wald waren betroffen, so ein Feuerwehrsprecher vor Ort.

Ein Großaufgebot an diversen Feuerwehrkräften ist erneut im Einsatz. Rund 110 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren sind vor Ort. Mindestens ein Feuerwehrmann wurde verletzt. Das Feuer ist zwischenzeitlich unter Kontrolle.

Related posts

Schwerer Motorradunfall bei Pforzheim: Motorradfahrer kommt von Bundesstraße ab und kollidiert mit Verkehrsschild

Redaktion

Krieg in der Ukraine – Verkehrskameras ausgeschalten

Redaktion

Impfaufruf: Mitarbeiter aus Gesundheitswesen machen auf hohe Belastung aufmerksam

Redaktion