Karlsruhe.One
Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24
News

Drei Tote bei tragischem Gebäudebrand in Kraichtal / Unteröwisheim – Großeinsatz von über 100 Einsatzkräften aus der Umgebung

Gegen 13.10 Uhr kam es in der Eisenbahnstraße zu einem Gebäudebrand. Wie die Polizei mitteilte, wurden hierbei drei Personen, darunter offenbar zwei Kinder, tödlich verletzt. Dichter Rauch dringt aus dem Dachstuhl.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist im Einsatz. Die Feuerwehren aus Kraichtal, Bad Schönborn und Oberderdingen sind vor Ort. Auch zwei Rettungshubschrauber sind vor Ort. Anwohner werden unterdessen wegen des Brandrauches gebeten, sich nicht im Freien aufzuhalten und Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Update:

Wie inzwischen bekannt ist, wurden bei dem Einsatz eine 41-jährige Frau und ihre 3 Kinder getötet, ein Ersthelfer erlitt schwere Brandverletzungen. Die Feuerursache sowie die genaue Todesursache ist Bestandteil weiterer ermittlungen.

Related posts

Sport am Abend startet im Mai /Kostenlose Angebote in vielen Karlsruher Stadtteilen

Redaktion

Stau-Chaos nach Karambolage auf A8 bei Karlsruhe: Auto wird zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt

Redaktion

Bei Vollmond durch Hardtwald: Waldpädagogik Karlsruhe lädt zu literarischer Wanderung ein

Redaktion