Karlsruhe.One
Symbolbild: AdobeStock / Rüdiger Kottmann
News

50 km/h zu schnell: Geschwindigkeitskontrolle an Bundesstraße 36 bei Rheinstetten

(red) Karlsruhe – Mehr als 50 Stundenkilometer zu schnell war ein Verkehrsteilnehmer am vergangenen Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 36 bei Rheinstetten und geriet so den Beamten des Polizeireviers Ettlingen ins Visier. 

Bei einer Kontrollaktion zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr waren binnen zwei Stunden insgesamt 20 Geschwindigkeitsüberschreitungen zu beanstanden, teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Die betreffenden Verkehrsteilnehmer waren zwischen 16 km/h und 52 km/h zu schnell. An der Kontrollstelle, die als unfallträchtig bekannt ist, sind 70 Stundenkilometer erlaubt. Auf die Fahrer kommen nun Ordnungswidrigkeitsanzeigen und teils Fahrverbote zu.

 

Related posts

Auffahrunfall auf der A8 bei Karlsbad: Elektrofahrzeug kollidiert mit ätzender Substanz beladenem Lastwagen

Redaktion

Neue Stadtrundgänge der KTG: Historischer Reise durch Durlach und Fußball made in Karlsruhe

Redaktion

Leichter Rückgang bei Verkehrsunfällen / E-Mobilität zunehmend im Fokus

Redaktion