Karlsruhe.One
Foto: Stadt Ettlingen
Regionales

Breitbandausbau in Ettlingen startet 2025: Deutsche Glasfaser bringt Highspeed-Internet in die Ortsteile

Ettlingen – Die Stadt Ettlingen bereitet sich auf eine digitale Zukunft vor: Ab 2025 beginnt die Deutsche Glasfaser mit dem Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes in den Ettlinger Ortsteilen. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Internetversorgung und zur Förderung der Digitalisierung.

Die Bedeutung eines leistungsfähigen Breitbandnetzes für die Digitalisierung hat die Verwaltung schon vor vielen Jahren erkannt. Zusammen mit dem Landkreis Karlsruhe wurde der Glasfaserausbau kontinuierlich vorangetrieben. Letztes Jahr gab die Deutsche Glasfaser bekannt, ein umfassendes Glasfasernetz in den Ettlinger Ortsteilen aufzubauen. Nach einer erfolgreichen Vorvermarktungsphase, in der sich über 33 Prozent der Haushalte für einen Anschluss entschieden haben, befindet sich das Projekt nun in der Planungsphase.

Im Rahmen der Planungen werden umfangreiche Abstimmungsgespräche zwischen der Deutschen Glasfaser und dem Landkreis Karlsruhe, vertreten durch die Breitband Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK), geführt. Ziel ist es, die bestehende Glasfaserinfrastruktur optimal zu nutzen und Synergieeffekte zu erzeugen. Diese Abstimmungen verlängern zwar die Planungsphase, sorgen aber für eine effizientere Nutzung der Ressourcen.

Oberbürgermeister Johannes Arnold zeigt sich erfreut über den bevorstehenden Ausbau: „Durch den Ausbau wird es zu einer signifikanten Verbesserung der Internetversorgung in den Ortsteilen kommen.“ Die Deutsche Glasfaser plant den Ausbau unter Berücksichtigung bereits bestehender kommunaler Infrastrukturen, um Kosten zu sparen, den Ausbau zu beschleunigen und die Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger zu minimieren.

Sobald die Detailplanungen abgeschlossen sind, wird für 2025 ein detaillierter Zeitplan veröffentlicht. Weitere Informationen zum Ausbauvorhaben des Digitalversorgers finden Interessierte auf der Webseite der Stadt Ettlingen.

Gewerbegebiet Ettlingen-West: Glasfaserausbau schreitet voran

Auch im Gewerbegebiet Ettlingen-West geht der kommunale Glasfaserausbau planmäßig weiter. Nach der Fertigstellung wird jedes Grundstück im Gewerbegebiet an ein leistungsfähiges Glasfasernetz angeschlossen sein. Grundstückseigentümer sind weiterhin aufgerufen, sich bei der Netze BW zu melden, wenn sie an einem Anschluss interessiert sind. Detaillierte Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden sich ebenfalls auf der Webseite der Stadt Ettlingen.

Related posts

Vierblättrige Einbeere und Rotbuche: Blume und Baum des Jahres wachsen auch in Karlsruhe

Redaktion

15-jährige aus Durmersheim weiterhin vermisst / Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Redaktion

Impfen ohne Termin: Weitere Aktionen in Karlsruhe geplant

Redaktion