Karlsruhe.One
Symbolbild: AdobeStock / as-artmedia
News

Novavax-Impfangebot für alle / Am Freitag starten Nuvaxovid-Impfungen im ECE Center

(red) Karlsruhe – Am morgigen Donnerstag erwartet Karlsruhe die erste Lieferung des Impfstoffs Nuvaxovid. Damit können die Impfungen mit dem protein-basierten Impfstoff der Firma Novavax schon einen Tag früher starten als ursprünglich angekündigt, teilt die Stadt mit. Die angekündigten Mengen ermöglichen zudem, den Impfstoff allen Interessierten anzubieten. Eine Priorisierung von Personen, die einer einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegen, findet nicht statt. Alle Nuvaxovid-Impftermine können unter impfen-ka.de eingesehen und gebucht werden.

Ab Freitag, 4. März, starten in der Impfstelle im ECE Center die ersten Impfungen mit dem protein-basierten Impfstoff der Firma Novavax. Ab Samstag, 5. März impfen auch die Mobilen Impfteams (MIT) im Haus V des Städtischen Klinikums Karlsruhe an drei Tagen in der Woche mit Nuvaxovid: montags und mittwochs zwischen 14 und 19 Uhr, sowie an Samstagen zwischen 10 und 16 Uhr.

Um Impfwilligen weiter ein Angebot machen zu können, impft das MIT halbtags: Montagvormittags von 9 bis 13 Uhr, an den restlichen Werktagen nachmittags von 14 bis 19 Uhr. Die Impfstelle im Kammertheater bietet nur noch freitags (13 bis 17 Uhr) und samstags (10 bis 16 Uhr) Termine an. Terminbuchungen können weiterhin unter impfen-ka.de vorgenommen werden. Auch ein Impfen ohne Termin ist bei beiden Impfangeboten weiterhin möglich, heißt es in der Pressemitteilung.

Related posts

Angestellte eines Kiosks schlägt Räuber in die Flucht

Redaktion

Schwere räuberische Erpressung in drei Fällen – Mann bedroht mehrere Personen

Redaktion

Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti – Polizei sucht Zeugen

Redaktion