Karlsruhe.One
News

Einsatz an Schule – Pistole stellt sich als Spielzeugpistole heraus

Nach einem Hinweis auf eine verdächtige Person, die eine vermeintliche Pistole vor einer Schule in der Adlerstraße in Karlsruhe trug, war die Polizei am Donnerstagmorgen ab 09:30 Uhr verstärkt im Einsatz. Die verdächtige 18-jährige Frau wurde identifiziert und konnte dank der Täterbeschreibung am Karlsruher Hauptbahnhof von der Bundespolizei festgenommen werden. Bei ihr fand man eine Spielzeugpistole. Eine Gefahr kann inzwischen ausgeschlossen werden.

Related posts

Straßenbahn erfasst Fußgängerin

Redaktion

Gefahrgutalarm am Karlsruher Rheinhafen: Gefahrgutzug der Feuerwehr Karlsruhe im Einsatz

Redaktion

Oberbürgermeister Mentrup gratuliert Veranstaltern zu gelungener Großdemonstration

Redaktion