Karlsruhe.One
Foto: KSC
KSC

KSC-Helfertag – Soziale Einrichtungen und Organisationen können sich jetzt bewerben

Karlsruhe (red) – Streichaktionen, Umbau- und Renovierungsmaßnahmen, Gartenarbeit und vieles mehr –beim KSC-Helfertag im vergangenen Jahr wurden bereits zahlreiche Projekte bei gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen in der Region umgesetzt. Im September dieses Jahres geht es nun in die zweite Auflage des Helfertages. Das teilt der verein in einer Pressemitteilung mit.

So kamen im vergangenen Jahr am KSC-Helfertag insgesamt rund 100 Helferinnen und Helfer aus der KSC- und CG-Familie zusammen, um bei fünf verschiedenen Einrichtungen ihre Unterstützung einzubringen. Damit war der erste KSC-Helfertag ein voller Erfolg – und soll von der zweiten Auflage in knapp zwei Monaten noch einmal getoppt werden.

Denn ab sofort können sich soziale Einrichtungen und Organisationen wieder unter ksc-helfertag.de mit ihren anfallenden Projekten anmelden und damit personelle Unterstützung bekommen. Wie viele Personen gebraucht werden, welche Materialien mitzubringen sind und natürlich was genau wo erledigt werden muss – mit diesen Informationen startet KSC TUT GUT. im Anschluss die Suche nach freiwilligen Helfenden.

Dabei ist auch der Anmeldeprozess für Helfer*innen unkompliziert: Bis die nötige Anzahl helfender Hände erreicht ist, können sich alle auf der Webseite für die gewünschte Aktion anmelden. Es spielt dabei keine Rolle, wer seine Hilfe anbietet – ob alt, jung oder auf einem Bein – jede*r ist gerne gesehen und bringt die sozialen Organisationen und Einrichtungen bei ihren Projekten weiter. Gemeinsam möchten KSC und CG Elementum mit dem KSC-Helfertag aktiv an der Basis etwas bewegen. „Es geht beim KSC Helfertag vor allem darum, schnell und unkompliziert Unterstützung für notwendige Maßnahmen innerhalb der Einrichtungen zu bieten. Gemeinnützige Einrichtungen sowie Vereine stehen oft vor der Herausforderung, diese Maßnahmen ausschließlich mit der Hilfe von ehrenamtlichen Mitarbeitenden durchführen zu müssen. Hier möchten wir unterstützen und mit der KSC-Familie anpacken”, so Dorinja Adler, Projektmanagerin CSR/KSC TUT GUT.

Selbstverständlich werden am KSC-Helfertag 2022 alle geltenden Hygienemaßnahmen rund um die Pandemie berücksichtigt. Wie diese zu diesem Zeitpunkt aussehen, wird Mitte September detailliert kommuniziert, teilt der Verein mit.

Related posts

Schluss mit blauem Dunst: KSC führt Rauchverbot auf Tribünen im BBBank Wildpark ein

Redaktion

Gemeinsame Aktion: BBBank, Majoli ART und KSC TUT GUT. suchen mit Fans den Spieler der Saison

Redaktion

Heute Impfaktion im BBBank Wildpark – Aktionen werden gut angenommen

Redaktion